Infos für
Eltern
Stillförderung Schweiz

Zurück zur Arbeit - ein Ratgeber für die stillende Mutter

Weiterstillen und wieder in den Berufsalltag einsteigen?


Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung zur Vorbereitung gelingt es.


(Ratgeber als PDF-Dokument/ Ratgeber direkt hier lesen /weitere Sprachen)


Ihre Rechte:


Die Details finden sich im Arbeitsgesetz Art. 2, 3, 34 und 35a. und in den Verordnungen zum Arbeitsgesetz 1 und 3.

(Dem Arbeitsgesetz nicht unterstellt sind die öffentlichen Verwaltungen – hier gelten eigene Gesetze, welche aber ähnliche Bestimmungen in Bezug auf das Stillen enthalten – sowie der Sektor der Landwirtschaft. Arbeitnehmerinnen in einer höheren leitenden Tätigkeit sind von den im Arbeitsgesetz festgehaltenen Regelungen ebenfalls ausgenommen.)


Schritt für Schritt Anleitung

So können Sie sich vorbereiten:


Vier Wochen vorher


Zwei bis vier Wochen vorher


Am ersten Arbeitstag


In der Nacht und an freien Tagen stillen Sie Ihr Kind weiter.

Muttermilch aufbewahren

(PDF Merkblatt "Muttermilch aufbewahren")


Sauberkeit ist wichtig:

  • Waschen Sie die Hände.

  • Benutzen Sie ein sauberes Glas oder einen sauberen Becher mit Deckel.

  • Oder benutzen Sie einen Muttermilch-Beutel.

  • Waschen Sie nach dem Pumpen alle Teile der Pumpe mit heissem Wasser und Spülmittel.

  • Oder im Geschirrspüler.

So lange können Sie abgepumpte Muttermilch aufbewahren:

  • Bei Zimmertemperatur: 3–4 Stunden 16–29 °C

  • Im Kühlschrank: 3 Tage kälter als 4 °C

  • Im Tiefkühler: 6 Monate kälter als minus 17 °C

So tauen Sie die Muttermilch auf:

  • Stellen Sie die gefrorene Milch ein paar Stunden in den Kühlschrank.

  • Wärmen Sie die Milch im warmen Wasserbad. Schütteln Sie die Milch auf. So verteilt sich das Fett.

  • Wärmen Sie Muttermilch nicht in der Mikrowelle.

So lange können Sie aufgetaute Muttermilch aufbewahren:

  • Frieren Sie aufgetaute Muttermilch nicht wieder ein.

  • Verwenden Sie aufgetaute Muttermilch innerhalb von 24 Stunden. Bewahren Sie sie im Kühlschrank auf.

  • Ihr Baby hat nicht alle Muttermilch getrunken? Werfen Sie den Rest weg.

Zurück zum Arbeitsplatz - Ratgeber für wiedereinsteigende Mütter



 

 


Adresse
de fr it en
0
Grundlagen Rechte Stillen am ArbeitsplatzRatgeber für MütterHäufige rechtliche Fragen FAQVaterschaftsurlaubCheckliste StillzimmerFür ArbeitgebendeGesetze und Links
X
Home
Spenden